Zum Hauptinhalt springen

Information Coronavirus !!!

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Corona haben auch wir Vorsichtsmaßnahmen getroffen.

Es finden bis auf Weiteres keine persönlichen Sprechstunden statt. Sie können sich aber telefonisch während der Öffnungszeiten

Montag: 9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 - 16.30 Uhr

an folgende Mitarbeiter wenden:

Stadtteil Meerbeck:

Herr Balke: 88156 - 34 oder 9170 - 19
Herr Mitt: 88156 - 34 oder 9170 - 18

Sonstige Stadtteile (z.B. Asberg, Hülsdonk, Mattheck-Josefviertel)

Frau Sandra van Kuijk: 9170 - 25
Herr Leon Smits: 9170 - 15

Sollten Sie einen persönlichen Gesprächstermin benötigen, ist das nur in telefonischer Absprache mit dem zuständigen Sachbearbeiter (s.o.) möglich.

Schadensmeldungen können wie gewohnt über die
Reparatur-Hotline: 0800-3030818
in der Zeit von Mo - Do 9.00 - 14.00 Uhr und Fr 9.00 – 13.00 Uhr erfolgen.
In dringenden Notfällen auch außerhalb dieser Zeiten.

Wir bitten um Verständnis!

Ihr Team der
Wohnungsbau und Stadtbau


Hilfe bei Einkäufen für Risikogruppen

Das Begegnungszentrum der Ev. Kirchengemeinde Moers-Scherpenberg organisiert in Zusammenarbeit mit der Nachbarschaftshilfe des Schülers Nick Potschka einen nachbarschaftlichen Hilfsdienst.

Wenn Sie Hilfe brauchen, z.B. nicht selbst einkaufen können, einen Gesprächspartner suchen, Medikamente aus der Apotheke benötigen, rufen Sie uns bitte an.
Denken Sie daran, dass Senioren zur Risikogruppe gehören. Vermeiden Sie zurzeit soziale Kontakte.

Rufen Sie uns bei Hilfebedarf an!

Gemeindebüro: 0 28 41 – 5 13 07
(Pfarrer Gres und Gemeindesekretärin Frau Koch)

Seniorenbüro: 0 28 41 – 88 706 33
(Frau Schweitzer)

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Hilfe bei Einkäufen für Senioren, leicht behinderte Menschen, Alleinerziehende:
(mit Einhaltung der gebotenen Schutzmaßnahmen).

Fachwerk
Kreis Wesel gGmbh
Ansprechpartnerin und Koordination:
Frau Rita Ulmeier
(Fachanleiterin soz. Beschäftigung)
Im Moerser Feld 7
47441 Moers
Durchwahl: 0 28 41 - 98 13 31 4
E-Mail: rita.ulmeier@fachwerk-wesel.de
Das Angebot ist für ganz Moers gültig!

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Einkauf für Personen aus Risikogruppen

Die Jugendlichen, die sich in St. Martinus auf die Firmung vorbereiten, bieten an, für Menschen aus den Risikogruppenden Einkauf zu übernehmen.

Praktisch geht das so:
Sie rufen am Vormittag im Pfarrbüro an und geben telefonisch durch, was sie ganz dringend brauchen. Im Pfarrbüro wird das notiert und ihre Telefonnummer und Adresse werden an die Jugendlichen weitergegeben. Die Jugendlichen erledigen ihren Einkauf, so weit das möglich ist. Die Jugendlichen rufen Sie 10 Minuten, bevor sie zu Ihnen kommen, an. Dann können Sie das Geld passend in einen Briefumschlag legen. Die Jugendlichen schellen bei Ihnen an und stellen den Einkauf vor ihre Wohnungstür. Öffnen Sie die Wohnungstür erst, wenn die Jugendlichen wieder weg sind.

Beispiel für die Einkaufsliste:
Was?, Wie viel?, Beschreibung, Wo?
Kartoffeln, 2,5 kg, festkochend
Nudeln, 500 gr, Spaghetti, Aldi
Milch, 1 l, 3,5% Fett
Schinken, geräuchert, 150 gr, Frischetheke
Pfarrbüro St. Martinus - Firmbewerber
Telefon:  028 41 - 73 04 5
Mo-Fr: 9-12 Uhr

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Einkaufstaxi
(Krankenfahrdienst ERYA/Mietwagen Yanik)
Tel.: 02841 9393807
Di, Do, Sa 11-15Uhr (gegen Spende für Pflegepersonal)

Der Krankenfahrdienst ERYA und das Team von Mietwagen Yanik bieten ein kostenloses
Einkaufstaxi an. „Vorgesehen ist es für ältere Menschen, die Hilfe benötigen in dieser schwierigen
Zeit“, erläutert Ertan Yanik. „Wir wollen alles geben, sodass die Bürger aus Moers gut versorgt
werden“. Dienstags, donnerstags und samstags von 11 bis 15 Uhr sind die Fahrer im Einsatz. „Diese
tolle Initiative unterstützen wir gerne“, freut sich Bürgermeister Christoph Fleischhauer. Übrigens: Das
Einkaufstaxi kostet zwar nichts, aber Spenden sind durchaus erwünscht. Der Erlös soll z. B. an
Pflegepersonal oder Krankenschwestern gehen. Das Einkaufstaxi ist zu erreichen unter Tel: 0 28 41 /
93 93 807.
(Quelle:Wochenmagazin)


Kostenfreie Reparaturhotline

0 800 30 30 818

Meldungen von Reparaturen und Schäden:

Montag9.00 bis 14.00 Uhr 
Dienstag9.00 bis 14.00 Uhr 
Mittwoch9.00 bis 14.00 Uhr 
Donnerstag9.00 bis 14.00 Uhr 
Freitag9.00 bis 13.00 Uhr 

In dringenden Notfällen wie z. B. bei einem Wasserrohrbruch, Stromausfall auch außerhalb dieser Zeiten.

Mieterbereich

für Wohnungsinteressenten und Mieter

Sie sind in unserem Mieterbereich registriert und haben weiterhin Interesse an unseren Angeboten?
Melden Sie sich hier an für eine erfolgreiche Rückmeldung.

Sie sind neu hier?

Sie sind neu hier und suchen eine Wohnung? Dann können wir Ihnen weiterhelfen. Hier erklären wir Ihnen wie es funktioniert.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an!

Telefon: 0 28 41 – 91 70 - 10